top of page

SCHULALLTAG

Die FreiRaum Schule ist eine gebundene Ganztagsschule. Sie stellt als ganztägiger Lern- und Lebensraum für alle Schüler und Schülerinnen besondere räumliche und zeitliche Angebote zur Verfügung.

 

Die Kernzeiten für alle Schülerinnen und Schüler sind anfangs montags, mittwochs und donnerstags von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr. Dienstags und freitags endet die Lernzeit voraussichtlich bereits um 14:00 Uhr. Die Lerngruppen werden durchgängig von ihrem Team aus Lernbegleiterinnen und Lernbegleitern betreut und beim Lernen unterstützt. Hausaufgaben im klassischen Sinne gibt es nicht, denn Lern- und Wiederholungsphasen sind im gebundenen Ganztag integriert.

So sieht der Tagesablauf der FreiRaum Schule voraussichtlich aus:

08:00-08:30

Offener Anfang

08:30-09:00

Morgenkreis

Offener Unterrichtsbeginn, Frühstück, freie Zeit, Freiarbeit

Absprache zu den individuellen Lernzielen für den Tag

09:00-10:30

Lernzeit 1

Lernen im selbstgewählten Rhythmus in den Lerngruppen oder Fachräumen - orientiert an den Lerninhalten der Fächer und der Stundentafel

10:30-11:00

Pause

Frühstückspause, Ruhezeit, freie Zeit

11:00-12:30

Lernzeit 2

Lernen im selbstgewählten Rhythmus in den Lerngruppen oder Fachräumen - orientiert an den Lerninhalten der Fächer und der Stundentafel

12:30-14:00

Mittagsband

Versetzte Mittagszeit, ergänzend dazu eine Stunde Mittagsabend mit den Aktivitäten: Freiarbeit, Vertiefung Fremdsprachen, Training für besondere Prüfung, künstlerische und andere Angeboten

14:00-15:30

Lernzeit 3

Lernen im selbstgewählten Rhythmus in den Lerngruppen oder Fachräumen - orientiert an den Lerninhalten der Fächer und der Stundentafel

bottom of page